YOGA in der

SCHWANGERSCHAFT

Yoga in der Schwangerschaft zu üben ist eine absolute Bereicherung für dich und dein ungeborenes Kind!

  • Mit sanften Körperübungen stärkst du deinen Körper und hältst ihn beweglich.

  • Du lernst Atemtechniken die dir bei deiner Geburt behilflich sein können. 

  • Durch das meditative Training kannst du dein heranwachsendes Kind noch intensiver wahr nehmen. Es kann dir ausserdem helfen deine hormonell bedingten Gemütszustände besser wahrzunehmen und zu kontrollieren.

  • In unseren Kursen und Workshops für Schwangere lernst du wie du richtig in der Schwangerschaft Yoga praktizierst. Mit diesem Wissen kannst du an unseren Sanften-Yoga Einheiten bedenkenlos teilnehmen!

Ab dem 2. Trimester kannst du Schwangerschafts Yoga grundsätzlich 

bedenkenlos praktizieren. Die Übungen sind so aufgebaut dass keine Überforderung entsteht, es werden also ausschließlich Übungen ausgeführt die für die Schwangerschaft förderlich sind.

Sollte eine Risikoschwangerschaft vorliegen, bedeutet das nicht automatisch das du kein Yoga üben kannst. Du solltest es jedoch vorab mit deinem Gynäkologen abklären.

besuche uns auf:

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon

info@harmonyyoga.at

0043 677 614 572 01

auch What's App oder SMS!

© 2020 Harmony Yoga OG | alle Rechte vorbehalten