Gelbes Dal

Erbsen Curry

Zutaten für 4 Portionen

Für das Dal

  • 400g Chana Dal oder gelbe Trockenerbsen

  • 2EL Rapsöl

  • 1EL Kreuzkümmelsamen

  • 1 große Zwiebel in dünne Streifen geschnitten

  • 3 Knoblauchzehen in dünne Streifen geschnitten

  • 1TL Garam Masala

  • 1/2TL Cayennepfeffer

  • 1TL Salz

Für die Garnitur

  • 2EL Rapsöl

  • 1/2TL Senfsamen

  • 3 Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten

  • 2 Rote Chilischoten, mehrfach mit dem Messer eingestochen

Zubereitung

Die Chana Dal oder gelben Erbsen mehrfach im kaltem Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt, dann in einen Topf geben. Mit 1,25l kaltem Wasser bedecken, aufkochen und 40min köcheln lassen, bis sie gar sind. Sie sollten weich sein und keinen Biss mehr haben. Schaum der sich bildet kann abgeschöpft werden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Kreuzkümmel und anschließend den Zwiebel hinein geben. Bei mittlerer Hitze 15 min braten, Diese Mischung gemeinsam mit Garam Masala, Cayennepfeffer und Salz unter die Erbsen rühren. Abschmecken und die Konsistenz mit etwas Wasser nach belieben anpassen, dann das Dal in eine Servierschüssel füllen.

Abschließend die Garnitur zubereiten:

Die Pfanne gründlich sauber wischen. Das Öl erhitzen, die Senfsamen hineingeben und bei mittlerer Hitze anrösten. Sobald die Körner platzen, den Knoblauch und die Chilischoten hinzugeben. Der Knoblauch darf nicht zu lange braten, da er sonst bitter wird. Sobald er an den Rändern goldgelb ist, die Pfanne vom Herd nehmen, das Dal mit der Garnitur übergießen und mit den Chilischoten fertig garnieren.

Am Tisch durchrühren und mit Reis oder Quinoa servieren.

besuche uns auf:

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon

info@harmonyyoga.at

0043 677 614 572 01

auch What's App oder SMS!

© 2020 Harmony Yoga OG | alle Rechte vorbehalten