Chana Masala

Kichererbsen Curry

Zutaten für 4 Portionen

  • 200g getrocknete Kichererbsen oder 2 x 400g Dosen Kichererbsen

  • 1 TL Natron (für getrocknete Kichererbsen)

  • 1Stk Ingwer (3cm) geschält und grob gehackt

  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt

  • 1 grüne Chilischote, grob gehackt

  • Salz

  • 3 EL Rapsöl

  • 2 Zwiebeln, in Streifen geschnitten

  • 400g frische Cocktailtomaten oder 1 Dose gehackte Tomaten (400g)

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 TL Garam Masala

  • 3/4 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1/2 TL Cayennepfeffer

  • 1/4 TL gemahlener Kurkuma

Zubereitung

Die getrockneten Kichererbsen in kaltem Wasser mit dem Natron min. 6h einweichen. Abspülen, abtropfen lassen und erneut mit Wasser bedecken und 30-45 min weichkochen. Dabei den Schaum abschöpfen.

Kichererbsen aus der Dose abspülen und abtropfen.

Ingwer, Knoblauch und Chili mit 1 Prise Salz in den Mörser geben und zu einer Paste zerstoßen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel unter regelmäßigem Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Wenn die Zwiebel karamelisiert sind, die Ingwerpaste hinzufügen und gut durchrühren.

Die Tomaten mit der Hand zerdrücken und dazu geben. Tomaten aus der Dose einfach dazu geben.

Das Tomatenmark hinzugeben und alles 8-10min köcheln lassen, bis die Sauce sämig andickt.

Garam Masala, 1 1/2 TL Salz, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Kurkuma einrühren, einige Minuten köcheln lassen, dann die Kichererbsen hinzufügen. Ca. 5EL Wasser hinzufügen um die Sauce etwas zu verdünnen. Gut Durchrühren und 5min köcheln lassen. Abschmecken.

​​

besuche uns auf:

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon

info@harmonyyoga.at

0043 677 614 572 01

auch What's App oder SMS!

© 2020 Harmony Yoga OG | alle Rechte vorbehalten